Wie alles begann...

 

1989 Gründung M+M Kitt Hirschi & Berchthold Kollektivgesellschaft Sitz der Firma in 4453 Nusshof. Produktionsstart mit Weichwachs und Schmelzkitt in verschiedenen Farbtönen, erste Messeteilnahme
an der Holz in Basel
1991 Gründung M+M Kitt AG, Umwandlung Kollektivgesellschaft in Aktiengesellschaft, Ausschied von Mitgründer Berchtold. Erste Teilnahme an der INTERZUM-Messe in Köln
1992 Messe in Oberwart/Österreich; danach Start von ersten Handelsbeziehungen in Tschechien und Ungarn; in den folgenden Jahren kommen durch Messekontakte weitere internationale Handelsbeziehungen dazu wie Dänemark, Norwegen, Neuseeland, Australien und andere
1993 Geschäftssitz wird nach 4466 Ormalingen verlegt. Büro in Ormalingen; Produktion und Lager im Maloya-Areal in Gelterkinden
1996 Namensänderung von M+M Kitt AG in NOVORYT AG, gleichlautend wie das Produkt sowie erster Internetauftritt vor dem Mitbewerber.
2000 Geschäftsneubau in 4462 Rickenbach
2001 Umzug Produktion/Lager und Büro von 4466 Ormalingen nach 4462 Rickenbach; neuer Firmensitz
   
  In den kommenden Jahren wird das Produktportfolio gemäss Nachfrage unserer Kunden konstant erweitert.
   
2004 Start der Geschäftsbeziehung mit Russland; Eröffnung Büro Moskau durch Irina Richter
2005 Neuentwicklung der Spachtelmasse Novoryt-Forte Granulat
   
  Mit dieser Entwicklung erhält NOVORYT einen INTERZUM-Award. Die erste grössere Parkettproduktion setzt Novoryt-forte zum Spachteln von Ästen und Rissen ein.
   
2007 Erster Kontakt mit einem Maschinenhersteller in Österreich, welcher eine vollautomatische Anlage zur Spachtelung von Parkett entwickelt hat. Als Spachtelmasse wird Novoryt-Forte Granulat eingesetzt.
   
  

In den folgenden Jahren kommen weitere grosse Parkettfirmen in Europa sowie Übersee dazu, die Novoryt-Forte Granulat verwenden.
Weitere Entwicklung des Forte Granulats für verschiedene Anwendungen, z.B. für harzhaltige Hölzer und verschiedene Oberflächenbehandlungen.

   
2015 Neuentwicklung der Novoryt-Forte Spachtelmasse für fehlende Astteile in furnierten Werkstücken. Für diese Entwicklung erhält NOVORYT wieder einen INTERZUM Award
2016 Juli, Gründung NOVORYT-Deutschland GmbH mit den Geschäftsführern Michael Gellner und Andreas Handl
   
  Zur Holzmesse Basel im Oktober 2016 wird das neue Produkt Novoryt-Quattro Stick präsentiert.
   
2019 Vorstellung einer neuen, eigens entwickelten Maschine zum Applizieren von Novoryt-Forte Granulat an der Domotex in Hannover und Bau in München.